Weiterbildungstag der Regionalobmänner SSC

Bruno Wiederkehr im Vordergrund
Bruno Wiederkehr im Vordergrund

Weiterbildungstag der Regionalobmänner 2013

Anlässlich der Vorstandssitzung mit den Regionalgruppenobmännern wurde beschlossen, ein Weiterbildungstag für die Regionalgruppenobmänner durchzuführen. Ziel und Zweck sollte es sein, dass alle Regionalgruppenobmänner die Ausbildung nach dem gleichen Muster gestalten. Das Ehrenmitglied Bruno Wiederkehr stellte grosszügigerweise die Infrastruktur sowie das Revier zur Verfügung. Als Kursleiter konnte der Praktiker Sämi Gantner gewonnen werden.

Am 5. Mai 2013 trafen sich der Vorstand sowie die Regionalgruppenobmänner im Fischer­hübel in Gontenschwil. Aufgrund seines politischen Amtes in der Gemeinde musste sich der Walliser Regionalgruppenobmann Leo Theler leider entschuldigen. Als Gast durfte der zukünftige Regionalgruppenobmann Nordwestschweiz Frank Hofer begrüsst werden.

 

Pünktlich um 9.00 Uhr startete Bruno Wiederkehr, SKN Ausbilder bei der SKG, mit dem Theorieteil „Allgemeines zur Hundeausbildung“. Folgender Grundsatz konnte durch den Vortragenden eindrücklich vermittelt werden: „Man kann nichts in den Hund hineinprügeln – aber manches aus ihm herausstreicheln!“

 

Darauf folgte die Verschiebung ins Revier Gontenschwil. Hier wurden drei Kunstfährten ausgearbeitet. Die Regionalgruppenobmänner sowie die Vorstandsmitglieder hatten die Möglichkeit diese als Korona zu begleiten. Anschliessend wurden die Fährten vor Ort in der Gruppe besprochen.

 

Nach dem Mittagessen ging es zurück auf den Übungsplatz von Bruno Wiederkehr; siehe www.hundekurs.jimdo.com. Hier zeigte Sämi Gantner auf wie man das Fach „Gehorsam“ gestalten kann.

 

Es folgte ein Theorieblock mit dem Thema „Welpenprägung“. Bruno Wiederkehr bietet u. A. spezielle Welpentage für interessierte Hundeführer an.

 

Abschliessend ist anzumerken, dass der Weiterbildungstag bei den Anwesenden sehr guten Anklang gefunden hat. Einen besonderen Dank richte ich an SSC Ehrenmitglied Bruno Wiederkehr und den Kursleiter Sämi Gantner.

 

Ich würde es sehr begrüssen, wenn die zwei Referenten 2014 einen Tag für Junghundeführer ins Leben rufen könnten.

 

Martin Aebi

Kassier SSC

Kommentar schreiben

Kommentare: 0